Grundsätze und Persönliches

Nach vielen Jahren an Berufs- und Lebenserfahrung hat meine Motivation mit Menschen zu arbeiten, nie nachgelassen. Ich darf heute auf mein Fachwissen genauso vertrauen wie auch auf mein Gespür für menschliches Verhalten. Die Psychologie ist deshalb nicht nur meine Profession (ich verfüge über einen Masterabschluss in Angewandter Psychologie) sondern tatsächlich auch meine Leidenschaft. Der Respekt vor der Selbstbestimmtheit der Menschen und das Wissen um ihre Einzigartigkeit helfen mir in der psychologischen Beratung, meine Kundinnen und Kunden auf der Suche nach ihren ganz persönlichen Lösungswegen zu unterstützen.

Meine langjährigen Führungserfahrungen

  • als Bereichsleiterin des Grundstudiums Soziale Arbeit an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (FHS St. Gallen)
  • als Leiterin des Fachbereichs Consulting am Institut für Soziale Arbeit (IFSA) der FHS St. Gallen
  • sowie die Mitarbeit bei der Strategie-Entwicklung und den verschiedenen Fusionsprozessen der Fachhochschule St. Gallen

haben meinen Blick für organisatorische Zusammenhänge geschärft. Als Coach und Supervisorin begleite ich heute Führungskräfte und Teams bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung. Es liegt mir viel daran, bei Wandel und Neugestaltung auch das bisher Geschaffene zu würdigen und als Ressource im Entwicklungsprozess zu sehen.

DIE FELDKENNTNISSE
beziehe ich aus meinen eigenen Praxiserfahrungen in der Jugendarbeit, der systemischen Familienarbeit, der Suchthilfe und der Krisenintervention. Ergänzend dazu haben mich die Erfahrungen als Hochschuldozentin sowohl fachlich wie auch methodisch-didaktisch weiter gebracht. Die Kommunikation in allen Facetten ist mein Schwerpunktthema. Dass ich im St. Galler Rheintal aufgewachsen bin, ist vielleicht für meine direkte Art zu kommunizieren mitverantwortlich.

Zur Qualitätssicherung meiner Arbeit bin ich Mitglied im Berufsverband für Angewandte Psychologie (SBAP) wie auch im Berufsverband für Supervision, Organisations-Beratung und Coaching (BSO). Der Berufskodex des BSO entspricht denn auch meinen ethischen Grundsätzen in der Beratung.